Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets Android

Google Übersetzter für Android nun auch offline nutzbar

Google Übersetzter für Android nun auch offline nutzbar
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

QR-Code PlayStore Google TranslateGoogle hat ein Update des Google Translators für Android veröffentlicht, mit dem über 50 Sprachen auch ohne bestehende Internetverbindung übersetzt werden können. Zur Nutzung dieser Offline-Funktionen wird allerdings Android 2.3 Gingerbread oder eine noch neuere Version vorausgesetzt. Um die Übersetzung im Offline-Modus zu ermöglichen, muss lediglich das jeweilige Offline-Sprachpaket zur gewünschten Sprache heruntergeladen werden. Vor allem für Vielreisende könnte sich dieses Feature als nützlich erweisen.

“Seit gestern steht das neue Update des Google Translators für Android im Play Store zum Download zur Verfügung. Dafür können Offline-Sprachpakete zur Übersetzung verschiedener Sprachen heruntergeladen werden”, sagt Stefan Keuchel von Google gegenüber moobilux.com. Darüber hinaus ist man im Offline-Modus nicht auf eine einzige Sprache beschränkt, da man sich mehrere unterschiedliche Sprachpakete auf einmal herunterladen kann.

Die Ergebnisse der neuen Version des Google Übersetzers sind recht präzise, auch wenn sie mit der Online-Version nicht ganz mithalten können. “Grundsätzlich liefert der Google-Übersetzer schon sehr gute Ergebnisse. Vor allem bei Sprachen wie Deutsch und Englisch sind die gewonnenen Übersetzungen äußerst zuverlässig”, ergänzt Keuchel.

To Top