Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets

Xiaomi stellt drei neue Smartphones vor

Xiaomi stellt drei neue Smartphones vor Xiaomi stellt drei neue Smartphones vor. (Bild: Xiaomi)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Der chinesische Konzern Xiaomi hat gleich drei neue Android-Smartphones vorgestellt, welche alle ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ein Modell sticht dabei besonders hervor und dürfte ein echter Geheimtipp für alle werden, die nicht viel Geld für ein gutes Smartphone ausgeben wollen.

Xiaomi Mi 10T & Mi 10T Pro
Das Xiaomi Mi 10T & Mi 10T Pro sind das neue Flaggschiff des innovativen chinesischen Technologiekonzerns. Die neuen Smartphones bieten High-End-Hardware für einen bezahlbaren Preis.

Die Grafik zeigt sehr schön die Highlights. (Bild: Xiaomi)

Die Grafik zeigt sehr schön die Highlights. (Bild: Xiaomi)

Die beiden Flaggschiff-Smartphones unterstützten 5G, sind mit dem Snapdragon 865 ausgestattet, verfügen über ein 144-Hertz-Display und einen riesigen 5.000-mAh-Akku, der mit 33 Watt schnell geladen werden kann.

Das Xiaomi Mi 10T Pro. (Bild: Xiaomi)

Das Xiaomi Mi 10T Pro. (Bild: Xiaomi)

Das Mi 10T Pro ist zudem mit einer 108-MP-Kamera ausgestattet, während das Mi 10T mit 64 MP daherkommt. Zudem gibt es weitere Sensoren, wobei ein Teleobjektiv leider fehlt. Ansonsten ist das Gerät mit Stereolautsprechern ausgestattet, hat einen Fingerabdrucksensor an der Seite und läuft, wie sollte es anderes sein, mit Android 10 samt MIUI 11 Userinterface.

Xiaomi Mi 10T Lite
Das dritte vorgestellte Smartphone ist das Xiaomi Mi 10T Lite, das neue Mittelklasse-Gerät des chinesischen Herstellers. Das Gerät hat verblüffende Ähnlichkeit mit dem Poco X3. So besitzt das Smartphone beispielsweise schon den brandneuen Snapdragon 750 Prozessor und ein 5G-Modem.

Das Xiaomi Mi 10T Lite. (Bild: Xiaomi)

Das Xiaomi Mi 10T Lite. (Bild: Xiaomi)

Dazu gesellt sich eine 64-Megapixel-Quad-Kamera, 16-Megapixel-Selfie-Kamera sowie ein 120-Hertz Bildschirm mit 6,67-Zoll und einen riesigen 4.820-mAh-Akku. Letzterer lässt sich zudem mit 33 Watt schnell laden. Stereo-Lautsprecher, Dual-SIM, ein fast randloses Design, Infrarot-Sender und einen Fingerabdrucksensor an der Seite runden das neues Xiaomi Mi 10T Lite ab.

Preise & Verfügbarkeit
Für das Mi 10T mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher verlangt Xiaomi einen UVP von 499,- Euro. Das Mi 10T Pro mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher kostet 599 Euro UVP. Ab dem 23. Oktober sollen die neuen Smartphones in den Handel kommen.

Das Xiaomi Mi 10T Lite mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher kostet 280,- Euro UVP. Möchte man das Modell mit doppelt so viel internem Speicher werden 330 Euro UVP fällig. Das Gerät soll offiziell am 13. Oktober in den Handel kommen.

To Top