Google+Find us on Google+
Gadgets & Technik, News

Wetteronline stellt neue stylische Wetterstation vor

Wetteronline stellt neue stylische Wetterstation vor WetterOnline stellt neue stygische Wetterstation vor. (Bild: WetterOnline)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Der Anbieter Wetteronline hat seine neue WLAN-Wetterstation namens „Wetteronline Home“ vorgestellt. Mit der stylische Wetterstation will man neue Standards setzen und diese besser in der Inneneinrichtung integrierten. So eignet sie sich als ansprechendes Designelement für den Wohnbereich und liefert gleichzeitig umfangreiche Wetterinformationen auf einem blickwinkelstabilen HD-Display.

Die zweite Generation der Wetterstation Wetteronline Home, die seit August 2020 für einen UVP von 240,- Euro auf dem Markt ist, versteht sich als neue Produktgattung im Bereich der Inneneinrichtung. Für das neue, überarbeitete Modell holte sich der Internetanbieter Wetteronline die renommierte Agentur Barski an Board.

„Unser Ziel war eine Mischung aus einem digitalem Fotorahmen und Tablet-PC, gepaart mit einer zuverlässigen Wettervorhersage“, so Daniel Willms von Wetteronline.

Umfangreiche Wetterinformationen

Die Wetterstation verfügt über ein hochwertiges, blickwinkelstabiles HD-Display. Darauf zeigt die moderne Wetterstation die aktuelle Wetterlage, das Datum und die Uhrzeit – sowie neu – die Aussichten für die nächsten vierzehn Tage an. Zudem warnt die Station zuverlässig vor Unwettern.

Ein Blickfang ist die große, hoch aufgelöste Wetterradarkarte, die den Verlauf von Niederschlagsfronten und Wolken im dauerhaften Bewegtbild darstellt. Kurz angetippt, zeigt das Radar die Wetterentwicklung der nächsten Stunde im Zeitraffer an.

Weitere Funktionen lassen sich auf Wunsch aktivieren. So etwa eine auf die Stunde genaue Detailansicht für die Wetterentwicklung im Verlauf des Tages, Mondphasen, UV-Index, Sonnenaufgang und -untergang, Windrichtung und -geschwindigkeit, Luftdruck und relative Luftfeuchtigkeit, Pollenflugindex und gefühlte Temperatur. Ihre Daten bezieht die Wetterstation Wetteronline Home direkt von Wetteronline.

To Top