Google+Find us on Google+
News

Premiere für „Star Trek: Picard“

Premiere für „Star Trek: Picard“ Premiere für „Star Trek: Picard“ in Berlin. (Foto: Sebastian Gabsch)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Am letzten Freitag feierte in Berlin die neue Amazon-Serie „Star Trek: Picard“ die Rückkehr des ikonischen Kommandanten Jean-Luc Picard (Sir Patrick Stewart) in der Premiere im altehrwürdigen Zoo Palast Berlin.

Premiere für „Star Trek: Picard“ in Berlin. (Foto: Sebastian Gabsch)

Premiere für „Star Trek: Picard“ in Berlin. (Foto: Sebastian Gabsch)

In der Amazon Original Serie kehrt Sir Patrick Stewart in seiner Rolle des ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard zurück, den er in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert in sieben Staffeln verkörperte. Die Serie folgt dem ikonischen Charakter im nächsten Kapitel seines Lebens.

Die neue Serie Star Trek: Picard startet am 24. Januar 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video. Neue Episoden in der englischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung folgen wöchentlich.

To Top