Google+Find us on Google+
Gadgets & Technik, News, Smartphones & Tablets

MakerPhone das Smartphone zum selber bauen

MakerPhone das Smartphone zum selber bauen MakerPhone das Smartphone zum selber bauen (Bild: MakerPhone)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Für alle Selbermacher und DIY-Fans unter den moobilux Lesern gibt es derzeit auf Kickstarter das Projekt MakerPhone. Für 90,- US-Dollar, gibt es auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter derzeit ein Smartphone zum selber bauen. Das MakerPhone ist ein kompletter Smartphone-Bausatz. Die Macher des MakerPhones wollen mit dem Smartphone zum selber bauen vor allem junge Menschen für die Elektrotechnik begeistern.

MakerPhone das Smartphone zum selber bauen. (Bild: MakerPhone)

MakerPhone das Smartphone zum selber bauen. (Bild: MakerPhone)

Das Set zur Erstellung des Telefons umfasst ein 1,8-Zoll Bildschirm, einen 600 mah Akku, eine 128-GB microSD- Speicherkarte sowie ein Modul mit Soundkarte, Wi-Fi, GSM- und Bluetooth. Ferner sind ein Vier Wege Joystick, Motherboard, Tasten, LEDs und das Gehäuse mit dabei.

Die einzelnen Bauteile des MakerPhones. (Bild: MakerPhone)

Die einzelnen Bauteile des MakerPhones. (Bild: MakerPhone)

Der MakerPhone Bausatz soll laut den Machern so gestaltet sein, dass jeder das Telefon selbst zusammenbauen kann. Für diejenigen, die (noch) nicht so tief in der Elektrotechnik stecken, verspricht der Hersteller eine detaillierte Montageanleitung. Mit der jeder sein Telefon in knapp 7 Stunden zusammenbauen, konfigurieren und programmieren können soll.

To Top