Google+Find us on Google+
Smartphones & Tablets, Smartphones & Tablets Android

Gigaset stellt drei neue Smartphones vor

Gigaset stellt drei neue Smartphones vor Das Gigaset GS 185 ist Made in Germany. (Bild: Gigaset)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Die deutsche Gigaset AG hat gestern ihre drei neuen Einsteiger-Smartphones GS 100, GS 180 und GS 185 vorgestellt. Zudem kündigte die ehemalige Siemenstochter an, das man, das Smartphone GS 185 komplett in Deutschland gefertigt werde und das erste Gerät mit einem Qualcom CPU ist.

Das Gigaset GS 100 (Bild: Gigaset)

Das Gigaset GS 100 (Bild: Gigaset)

Gigaset GS100
Bei dem Gigaset GS 100 handelt es sich um das bis dato günstigste Smartphone des deutschen Herstellers. Für den Preis von 119,- Euro bekommt man, ein 5,5 Zoll großes Display im 18:9-Format, das mit 1.440 x 720 Pixeln auflöst. Im Inneren des GS 100 verrichtet ein MediaTek MT6739 Quad-Core-Prozessor zusammen mit 1 GB Arbeitsspeicher seinen Dienst. Zur weiteren Ausstattung des Gigaset GS 100 zählen eine 8-Megapixel-Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Die 8 GB interner Speicher, lassen sich die per MicroSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterten. Der 3.000 mAh Akku des Gerätes lässt sich austauschen. Als Betriebssystem setzt man beim GS 100 auf „Android Go“ in der Version 8.1 (Alias Oreo). Laut Google ist Android Go besonders Renoncen schonend und soll damit eine brauchbare Performance trotz des geringen Speichers liefern. Das Dual-SIM-fähige Gigaset GS 100 wird Mitte Juni in den Farben Lemon Green, Cobalt Blue und Graphite Grey in den Handel kommen.

Das Gigaset GS 180 (Bild: Gigaset)

Das Gigaset GS 180 (Bild: Gigaset)

Gigaset GS 180
Etwas besser ausgestattet ist das Gigaset GS 180. Die Auflösung beträgt hier 1.280 x 720 Pixel bei nur 5,0 Zoll Bildschirmdiagonale. Im Inneren verrichtet MediaTek Quad-Core Prozessor mit 1,3 GHz zusammen mit 2 GB Arbeitsspeicher seinen Dienst. Die 16 GB interner Speicher des Geräts sind ebenfalls erweiterbar. Die Hauptkamera des GS 180 hat 13-Megapixel und Fotokamera 8-Megapixel. Das Gigaset GS180, welches dank seines NXP Audioprozessors einen guten Klang bieten soll und per Fingerabdruck entsperrt werden kann, wird ebenfalls ab Mitte Juni zu haben sein. Dual-SIM-fähige Gigaset GS 180 wird in den Farben Silver Grey und Champagne zum UVP von 149,- Euro ab der KW 23 in den Handel kommen.

Das Gigaset GS 185 ist Made in Germany. (Bild: Gigaset)

Das Gigaset GS 185 ist Made in Germany. (Bild: Gigaset)

Gigaset GS 185
Das dritte neue Smartphone im Bunde ist das Gigaset GS 185. Es ist nicht nur das Erste Gigaset Smartphone, bei dem ein Qualcomm Snapdragon Prozessor zum Einsatz kommt, sondern auch das Erste Smartphone, das in im deutschen Werk in Bocholt produziert wird. Natürlich kommen die Bauteile dennoch Amerika und Asien, aber dennoch ist das Gerät damit einzigartig am Markt, welches in Deutschland gefertigt wird.

Die Ausstattung
Im Inneren des GS 185 verrichtet ein Snapdragon 425 Quad-Core zusammen mit 2 GB. Arbeitsspeicher seinen Dienst. Das 5,5 Zoll große Display im Format 18:9 löst mit 1.440 x 720 Pixeln auf. Die Haupt- und die Frontkamera lösen beide mit 13 Megapixeln auf und verfügen beide über eine Blende von F/2.0. Die 16 GB interner Speicher können per MicroSD-Karte erweitert werden. Als Betriebssystem kommt beim GS 185 Android 8.1 (Oreo) zum Einsatz. Seine Energie bezieht das Gerät aus einen festverbauten Akku mit 4.000 mAh. Das neue Gigaset GS 185 wird ab Mitte Juni in den Farben Midnight Blue und Metal Cognac für 179,- Euro in den Handel kommen.

To Top