Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets, Smartphones & Tablets Android

Honor 9 Vorstellung am 27. Juni in Berlin

Honor 9 Vorstellung am 27. Juni in Berlin Wird am 27. Juni das Honor 9 in Berlin vorgestellt? (Screenshot: moobilux.com)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Schon in den vergangenen Jahren wurden die Flaggschiffsmartphones der Huawei Tochter Honor stets erst in China vorgestellt, bevor sie einige Zeit später auch den international und damit auch in den deutschen Handel kamen. Nun hat Honor am 27. Juni 2017 wieder zu einer Pressekonferenz nach Berlin geladen, bei der (voraussichtlich) dass neue Honor 9 vorgestellt wird. Denn laut Weibo wird am 12. Juni in China, dass Honor 9 für den asiatischen Markt vorgestellt, da liegt die Vermutung nahe, dass auch am 27. Juni in Berlin, dass neue Flaggschiff Honor 9 für die DACH-Region vorgestellt wird.

Am 27. Juni wird voraussichtlich das Honor 9 in Berlin vorgestellt. (Screenshot: moobilux.com)

Am 27. Juni wird voraussichtlich das Honor 9 in Berlin vorgestellt. (Screenshot: moobilux.com)

Bisher bekanntes
Laut diverser Leaks soll das Honor 9 wie sein Vorgänger in einem Aluminiumgehäuse daherkommen und wieder über eine Dualkamera mit 12 bzw. 20 Megapixel auf der Rückseite, sowie eine 8 Megapixel Kamera auf der Frontseite verfügen. Anders als beim Honor 8 wird sein Nachfolger jedoch über einen frontseitigen Fingerabdruckscanner verfügen. Das Gerät soll zudem ein 5,15-Zoll-Full-HD-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung haben. Im Inneren soll ein Kirin 960 64-Bit-Okta-Core-Prozessor der Huawei eigenen Chipschmiede HiSilicon, zusammen mit 4 GB bzw. 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internen Speicher stecken. Für die Energieversorgung des Smartphones soll ein festverbauter 3.100 mAh Lithium-Ionen-Akku sorgen.

Merken

Merken

To Top