Google+Find us on Google+
Gadgets & Technik, Internet of Things (IOT), Smart Home

Googles Nest kommt Deutschland

Googles Nest kommt Deutschland Googles Nest ab Februar auch in Deutschland. (Bild: Google)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Die Google Tochter Nest will das Wohnen nun auch in Deutschland komfortabler und schlauer machen. Die US Unternehmen verkauft ab Februar ihre SmartHome-Produkte wie Überwachungskameras, mitdenkende Rauchmelder und lernfähige Thermostate auf mehreren europäischen Märkten.

Datenschutz
Laut Google würden bei den Nest Produkten keine Daten ohne die explizite Zustimmung der Nutzer an den US-Konzern fließen. Extra für die Expansion nach Deutschland soll sich Nest noch einmal mit den Datenschutz- und Privatsphäreeinstellungen befasst haben, um die Kunden in Deutschland zu überzeugen.

„Extra für den deutschen Markt habe Nest zahlreiche Privatsphäreeinstellungen entwickelt, die nun weltweit ausgerollt werden“, sagt Google.

Preise & Verfügbarkeit
Zu den möglichen Handelspartnern und den Gerätepreisen in der EU sagt das Unternehmen leider noch nichts Konkretes. Die Nest-Produkte sollen jedoch ab Februar in Deutschland verfügbar sein.

To Top