Google+Find us on Google+
Gadgets & Technik, News

CES17: Asus kündigt ZenBook 3 Deluxe an

CES17: Asus kündigt ZenBook 3 Deluxe an ZenBook 3 Deluxe auf der CES17 vorgestellt. (Foto: Asus)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Auf der Consumer Clectronics Show in Las Vergas hat der Taiwanesische Hersteller Asus sein neues ZenBook 3 Delux vorgestellt. Das Notebook ist eine Veredelung des ZenBook 3, es verfügt über ein 12.9 mm dünnes, 1.1 kg leichtes Vollaluminium-Gehäuse. Mit seinem 14-Zoll-Bildschirm und mit seinem extraschlanken Rahmen, könnte es die perfekte Balance zwischen Produktivität und Mobilität sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im inneren des ZenBook 3 Deluxe sorgt ein Intel Core Prozessor der siebten Generation, mit bis zu 16 GB RAM und bis zu 1 TB SSD für die nötige Performance. Das Asus ZenBook 3 Deluxe ist voraussichtlich ab Ende des 1. Quartals für einen UVP von 1.599,- Euro im Fachhandel verfügbar.

To Top