Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets, Smartphones & Tablets Android

Zweites BlackBerry Android Smartphone DTEK50 vorgestellt

Zweites BlackBerry Android Smartphone DTEK50 vorgestellt BlackBerry DTEK50 (Foto: BlackBerry)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Der kanadische Smartphone Hersteller BlackBerry hat mit dem die DTEK50 nunmehr sein zweites Android basiertes Smartphone vorgestellt. Das neue Android Smartphone soll wie schon sein Vorgänger das BlackBerry Priv, nach Angaben des Herstellers eine besonders hohe Sicherheit bieten. Hierfür sollen von Hause aus eine Verschlüsselung, schnelle Sicherheitsupdates und ein abgesicherter Boot-Prozess sorgen. Im Unterschied zum BlackBerry Priv hat das neue DTEK50 jedoch keine Hardware-Tastatur, sondern wie die meisten Android-Geräte nur eine virtuelle Tastatur am Touchscreen.

Zweites Android Smartphone BlackBerry DTEK50 vorgestellt. (Foto: BlackBerry)

Zweites Android Smartphone BlackBerry DTEK50 vorgestellt. (Foto: BlackBerry)

Design und innere Werte

Das Design des DTEK50 sieht auf den vom BlackBerry zur Verfügung gestellten Fotos nicht besonders einfallsreich und individuell aus. Das Smartphone verfügt über einen 5,2 Zoll (13,20 cm) großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixel. Im Inneren des DTEK50 werkelt ein Qualcomm Snapdragon-617-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz.

Der Arbeitsspeicher ist mit 3 GB durchschnittlich groß, der eingebaute Flash-Speicher hingegen ist mit nur 16 GB recht klein geraten. Über einen Steckplatz kann der Speicher jedoch mittels MicroSD-Karte bis zu 2 Terabyte erweitert werden.

Das BlackBerry DTEK50 unterstützt alle wichtigen LTE-Bänder und beherrscht WLAN nach IEEE 802.11ac. Ebenso wird Bluetooth in der Version 4.1 LE unterstützt. Neben NFC unterstützt das Smartphone auch den Empfang von Positionsdaten via GPS (USA), GLONASS (RUS) und BEIDOU (CN).

Verfügbarkeit

Das BlackBerry DTEK50 soll ab August für 340 € in den Handel kommen. Derzeit kann das kann das DTEK50 schon für 340 Euro im BlackBerry Onlineshop vorbestellen, die Auslieferung soll dann ab dem 8. August 2016 beginnen. Ab Mitte August soll das Smartphone laut dem Hersteller auch in den regulären Handel wie den üblichen Elektromärkten und Onlineshops erhältlich sein.

To Top