Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets Windows

Gerücht: Stellt Nokia zum MWC ein 41 Megapixel Smartphone vor?

Gerücht: Stellt Nokia zum MWC ein 41 Megapixel Smartphone vor? Kommt zum MWC13 der Nachfolger des Nokia 808 PureView? (Foto: Nokia)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Nokia plant einem Bericht der Zeitung “The Guardian“ zufolge ein Windows Phone, das mit der Kameratechnologie des Nokia 808 PureView ausgestattet ist. Das Smartphone mit dem Codenamen EOS wäre damit das erste Windows Phone mit der “echten” PureView-Technik. Gerüchte darüber kursieren bereits schon seit Längerem und tauchen immer wieder auf.

Kommt zum MWC13 der Nachfolger des Nokia 808 PureView? (Foto: Nokia)

Kommt zum MWC13 der Nachfolger des Nokia 808 PureView? (Foto: Nokia)

Dem Bericht nach soll das Windows Phone 8 Smartphone über einen Kamerasensor mit 41 Megapixeln verfügen, welcher dem des Nokia 808 PureView entspricht. Hierbei hat die Kamera zwar 41 Megapixel, allerdings werden nebeneinanderliegende Pixel zu einem “Superpixel” und das Bild hat am Ende 8 Megapixel. Es ist wahrscheinlich, das die Finnen das neue Megapixel-Flaggschiff mit Windows Phone 8 auf dem Mobile World Congress, Ende Februar oder kurz danach veröffentlichen.

To Top