Google+Find us on Google+
News, Smartphones & Tablets Android

Das Motorola RAZR i kommt in Weiß nach Deutschland

Das Motorola RAZR i kommt in Weiß nach Deutschland
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Motorolas neues Mittelklasse-Smartphone RAZR i wird es in Deutschland in Kürze auch in einer weißen Version zu kaufen geben, das teile das Unternehmen jetzt mit. Wie unser Test des RAZR i zeigt, kann Motorola mit seinem neuen Smartphone in der Mittelklasse durchaus überzeugen, vor allem dank der hervorragenden Verarbeitung und der enormen Akkulaufzeit.

Das Motorola RAZR i in Weiß ist in kürze 399 Euro (UVP) erhältlich.

Wer jedoch bisher durch die Farbgebung des Gerätes vom Kauf abgehalten wurde, der darf jetzt erleichtert sein: Ab Ende Januar 2013 wird das Motorola RAZR i zum Preis von 399 Euro (UVP) in Weiß erhältlich sein.

Das RAZR i ist eine Neuheit, ist es doch das erste Smartphone mit Intel-Prozessor in Europa. Der Single-Core-Prozessor mit Intel Hyper-Threading ist dabei bis zu 2 GHz schnell und bietet 1 GB RAM. Bei der Verarbeitung des Gehäuses kommen Kevlar und Flugzeug-Aluminium zum Einsatz. Zudem besitzt das Razr i 4,3-Zoll super AMOLED-Bildschirm mit qHD-Auflösung und verfügt des weiteren über eine 8-Megapixel-Kamera und einen 2.000 mAh starken Akku.

To Top