Google+Find us on Google+
News

Der Handschuh für frierende Smartphonenutzer

Der Handschuh für frierende Smartphonenutzer aggloves Touch Screen Glove (QUELLE: agloves)
About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Das Unternehmen Agloves hat auf der IFA 2011 seine Touchscreen-Handschuhe für den Verkauf/Versand in Europa bekanntgegeben.

In Europa beschränkt sich die Auswahl jedoch auf die Größen fur das Model Agloves Sport in den zwei Unisex-Größen S/M oder M/L. Die Handschuhe sind für für 23,99 US-Dollar (rund 17 Euro) zuzüglich Mehrwertsteuer und Versandkosten zu haben.

aggloves Touch Screen Glove

aggloves Touch Screen Glove (QUELLE: agloves)

Das die Handschuhe, die in China produziert werden das Display bedienen können liegt an der einarbeitung von 20% Silber-Nylon Fäden.Durch eine spezielle Fertigungstechnik sind die Handschuhe um einiges wärmer als andere Modelle. Sie sind auch dicker. Durch die speziellen nylonummantelten Silberfasern wird die Bioelektrizität des Bedieners über den Handschuh zum Touchscreen weitergeleitet. So reagiert es wie ohne Handschuhe bedient.

Ein Praxistest von unserem moobilux-Reporter vor Ort hat gezeigt, es funktioniert.

To Top