Google+Find us on Google+
News

iOS 4.3 macht das iPhone zum Hotspot

About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Neben dem iPad 2 hat Apple letzte Woche auch die neue iOS Version 4.3 präsentiert. Die neue Version des iPhone Betriebssystems wird unter Anderem die Personal Hotspot Funktion auf das iPhone 4 bringen. Hiermit lässt sich die Internet-Verbindung des iPhones 4 mit anderen Geräten , wie z.B. Notebook oder Tablet teilen (Tethering). Die Funktion Personal Hotspot wird nur auf dem iPhone 4 zur Verfügung stehen. Andere Modelle erhalten die Möglichkeit zum WiFi-Tethering nicht.

Ab 11. März soll iOS 4.3 kostenlos für das iPhone 3Gs, iPhone 4, den iPod touch der dritten und virten Generationen sowie für das iPad zum Download angeboten werden.

To Top