Google+Find us on Google+
News

Kommt iOS 4.3 schon nächste Woche?

About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

Lange Zeit war es still um iOS 4.3 geworden. Nun will Boy Genius Report erfahren haben, dass Apple das nächste Update seines mobilen Betriebssystems fertig gestellt hat. Demnach befindet sich das neue Betriebssystem iOS 4.3 schon in der Endphase seiner Entwicklung.

So ist die Version 8F190 laut Boy Genius Report bereits die Golden-Master-Version sein, die dann das finale Stück für die Entwickler ist und damit ein baldiges Erscheinen des iOS  4.3 ankündigt.

Das neue mobile Betriebssystem iOS 4.3 enthält u. a. die lange ersehnte Hotspot-Funktion, mit der die Mobilfunkverbindung des iPhone bzw. iPad über WLAN mit bis zu fünf Geräten geteilt werden kann (Tethering). Zudem hat Apple wohl auch die Streaming-Funktion Airplay auf Videos und Zusatzprogramme ausgeweitet.

Mit dem Erscheinen von iOS 4.3 stellt das Unternehmen aus Cupertino auch die Unterstützung für ältere Geräte-Generationen wie das iPhone 3G und die zweite Generation des iPod-Touch ein. Das 4.3 Update für iPhone, iPad und iPod-Touch wird Apple wohl am kommenden Mittwoch, den 2. März  in San Francisco zusammen mit dem neuen iPad 2 präsentieren.

To Top