Google+Find us on Google+
News

Durch Lederhülle wird iPad zum Netbook

About Author
Thorsten Claus
tc

Thorsten Claus ist Gründer und Chefredakteur von “moobilux | Connected Mobile” mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung. Der langjährige Journalist beschäftigt sich vor allem mit Themen rund um die mobile Telekommunikation. Als Experte veröffentlichte er in den vergangenen Jahren u. a. Fachbeiträge in “VoIP Compendium”, “Voice Compass” und “t3n”. Als Experte berichtete er in “Deutschland-Radio Wissen”, “Finacial Times Deutschland” und bei “n-tv” über die neuen Trends und Entwicklungen in der Technologie-Branche. Thorsten Claus ist Mitgründer der Pitch-TV-Eventserie „pitchfreunde // Show Your Mobile“ welches sich speziell an Startups mit Fokus Mobile & e-Mobility richtet.

iPad als Netbook: Lederhülle kommt mit Keyboard (Foto: Sena Cases)

iPad als Netbook: Lederhülle kommt mit Keyboard (Foto: Sena Cases)

Das iPad ist mangels physischer Tastatur nicht unbedingt ein Arbeitstier, doch der kalifornische Zubehörspezialist Sena Cases verspricht Abhilfe. Sena hat eine Lederhülle angekündigt, die das Apple-Tablet effektiv zum Netbook macht. Dazu nutzt das “Keyboard Folio” eine in die Hülle integrierte Bluetooth-Tastatur. Das Zubehör wird ab Oktober ausgeliefert.

“Das ist genau das Gadget, nach dem uns viele Kunden schon gefragt haben. Das wird sicherlich ein Bestseller und wir bemühen uns bereits um den Vertrieb”, sagt Rainer Wolf, Geschäftsführer beim Zubehörshop-Betreiber Arktis Software. Einzig im Listenpreis von 150 US-Dollar sieht er ein mögliches Hindernis für den großen Erfolg.

“Wenngleich das iPad ein Tablet ist, eine Tastatur ist ein beliebtes Zubehör”, hält Wolf fest. Sena verspricht mit seinem Keyboard Folio nun eine stilvolle, praktische Lösung. Neben der Tastatur ist auch ein Aufsteller für das iPad in die Lederhülle integriert. Somit dient das Apple-Gerät praktisch als aufgeklappter Bildschirm eines Netbooks. Der Aufstellwinkel für das Tablet-Display soll dabei einen idealen Komfort bei der Arbeit, dem Surfen im Web oder Foto- und Videopräsentationen sicherstellen.

Das Bluetooth-Keyboard ist laut Sena ergonomisch gestaltet, seine Silikonoberfläche wasserbeständig. Die Akkulaufzeit der Tastatur beträgt laut Hersteller 45 Stunden. Die Lederhülle ist innen mit Samt ausgelegt und dient somit gleichzeitig als Schutzhülle für das iPad. “150 US-Dollar sind allerdings etwas teuer, doch geben Apple-Kunden generell eher Geld für das teurere hochwertigere Produkt aus”, meint der Arktis-Geschäftsführer. Wie gut sich das Sena-Modell wirklich verkauft, bleibt also abzuwarten.

Für Nutzer, die auf edle Lederoptik verzichten können, kommt das “Toccata Keyboard” des australischen Herstellers PADACS in Frage. Wie bei Sena ist dort ein Bluetooth-Keyboard mit 45 Stunden Akkulaufzeit in eine iPad-Hülle integriert. Doch das für Ende September angekündigte australische Modell ist mit 70 US-Dollar deutlich günstiger als die Lederhülle. Allerdings liefert PADACS nicht nach Europa. Das Keyboard Folio können dagegen auch Nutzer aus der DACH-Region bei Sena vorbestellen. Für Frühentschlossene kostet die Hülle auch nur 130 US-Dollar.

To Top